Zum Landauer

Zum Landauer

Ein gemütliches Restaurant mit Erlebnisgastronomie.
Jeder ist willkommen.
Eindrucksvoll, gleich nebenan in der Reithalle
oder auf den Reitplätzen repräsentieren
Pferd und Mensch die für sie typischen Trainingseinheiten.
Ja, so lässt sich tatsächlich ein Bezug
zum Namen herstellen.
Kommen und genießen Sie bei
gut bürgerlichem à-la-carte-Essen,
bei Mittagsgerichten(klicken Sie auf den Link)
oder bei Kaffee und Kuchen
diese einzigartige Atmosphäre - im Sommer
auch auf der Terrasse. Ihre Kinder werden staunen.


Zum Landauer

Anschrift

Zum Südstrand 11
25826 St. Peter-Ording
Kommunikation Telefon (04863)2068
Email : zum.landauer@t-online.de
www.zum-landauer-spo.de
Öffnungszeiten Öffnungszeiten
Mo,Mi-Fr 11.30-14.00 Uhr
und 17.30-21.00 Uhr
Samstag und Sonntag 11.30-14.00 Uhr
und 17.30-21.00 Uhr

Küchenzeiten
11.30 bis 14.00 Uhr
17.30 bis 21.00 Uhr
Dienstag Ruhetag (außer an Feiertagen)
Betriebsferien ab November Montag und Dienstag Ruhetag

Die Wirtsleute

1993 begannen zwei junge Menschen
ihre Vorstellung von Gastronomie zu verwirklichen.
Sie bauten ihren "Landauer" direkt an eine Reithalle.
Tolle Idee! Eine Bereicherung
für die Gastronomie in Sankt Peter-Dorf.
Zwei Wirtsleute mit Herzblut,
humorvoll, engagiert, aufgeschlossen.
Ihre Philosophie kann man weiter empfehlen:
Der andere ist wichtiger als wir,
für ihn sind wir da. Gäste schätzen
schnell diese sehr nette und natürliche Art.


Blick in die Gaststube (bitte anklicken)


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Das Besondere

Von der Galerie der Gaststube aus
kann man entspannt durch hohe Fensterscheiben
das Geschehen in der Reithalle verfolgen.
Ein bisschen wie in der „Spanischen Hofreitschule“
in Wien. Doch im Landauer kann man beim Zuschauen
ein Wiener Schnitzel essen.
Hier an der Küste wird es zum „Holsteiner Schnitzel“
oder „Panierten Schnitzel“. Mittwochs und donnerstags
werden „Schnitzeltage“ angeboten.
Kreative Speiseangebote zeichnen den Landauer aus,
u.a. nach Wunsch Seniorenportionen
oder die täglichen Mittagsgerichte. ( Klicken Sie bitte auf den Link )


St. Peter-Ording Dorf


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken